Contemporary Art - Science - Urbanism - Digital Culture

Künstliche Intelligenz durchdringt zunehmend die Werbung. Schon heute werden Kampagnen KI-generiert und KI-Models eingesetzt. Wie sehen also unsere Werbeaufträge zukünftig aus? Werden Models und Darstellende noch engagiert? Übernimmt der Algorithmus das Ruder? Oder kommt doch alles ganz anders? Die ZAV-Künstlervermittlung stellt genau diese Fragen.

Speaker

  • Arno Lindemann (Creative Partner Scholz & Friends Hamburg): „kAIne Angst? – Chancen & Risiken im Umgang mit AI“
  • Sven Bliedung von der Heide (CEO Volucap): „Zwischen Vision und Virtuosität: Deutschlands Wegbereiter in der KI-getriebenen Medienrevolution”
  • Marcus Hotze (Fachanwalt für Marken- und Urheberrecht Heussen Law): „Generative KI in der Film- und Fotoproduktion – wie ist’s Recht?“
  • Sandra Fensterseifer (Arbeitgeberin, Senior Product Owner- Digital Banking Solutions Commerzbank AG)
  • Laura-Marie Schurer (Model, Schauspielerin, Master interkulturelle Kommunikation)
  • Jens Fischer (Model, Moderator, Schauspieler, Influencer und Coach)
  • Jennifer Harre, ZAV-Künstlervermittlung

Moderation

  • Claudia Bechstein, Wirtschaftspsychologin und Model.
    Ihr Fokus liegt auf Themen wie digitale Transformation, new work, Künstliche Intelligenz (KI), Data Solutions, Nachhaltigkeit, fin tech.

Eine Veranstaltung der ZAV-Künstlervermittlung Berlin, Bundesagentur für Arbeit, in Kooperation mit CLB Berlin.

Data

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Eine Teilnahme ist noch über den Livestream möglich.

17.00 Uhr

Panel-Talk

19.00 Uhr

Get-together